So finden Sie uns …

Unser Kreiskrankenhaus erreichen Sie ganz einfach, egal, ob Sie aus der Luft, mit der Bahn, mit dem Bus, dem Auto oder zu Fuß anreisen.

Anreise von oben:

Mit dem Flugzeug steuern Sie am besten München an, dort ist leider Endstation. Suchen Sie sich dann ein öffentliches Verkehrsmittel oder nehmen Sie sich ein Taxi oder einen Leihwagen und folgen Sie der Beschilderung nach Regensburg. Näheres erfahren Sie unter „Anreise mit dem Auto“.

Sollten Sie als Patient mit dem Rettungshubschrauber unterwegs sein, machen Sie sich keine Sorgen, unser Helikopter-Notfallteam findet den Weg auch bei dickstem Nebel.

Mit der Bahn:

Wenn Sie nach vielen verpassten Anschlusszügen endlich den Hauptbahnhof Regensburg erreicht haben, werden Sie sich am Rande des Nervenzusammenbruchs am Liebsten ein Taxi nehmen wollen. Jeder Taxifahrer wird Sie sicher an Ihr Ziel bringen.

Mit dem Bus:

Busse nach Poikam verkehren leider nur selten, da das Nahverkehrsnetz in der Region noch nicht flächendeckend ausgebaut wurde. Sollten Sie dennoch einen erwischen, Glück gehabt. Steigen Sie dann an der Haltestelle „Krankenhausstraße“ aus. Sonst wählen Sie ab Regensburg lieber die Variante Taxi.

Mit dem Auto:

Besorgen Sie sich vorsichtshalber eine detaillierte Straßenkarte der Region. Folgen Sie immer dem Lauf der Donau flussaufwärts und genießen Sie die herrliche Aussicht. Biegen Sie nach ca. 10 km rechts ab Richtung Poikam. Bereits am Ortseingang ist unsere Einrichtung ausgeschildert. Sollten Sie mit unserem Emercency Team im NAW anreisen, brauchen Sie sich keine Gedanken machen, die Abfahrt von der Bundesstraße zu verfehlen.

Zu Fuß:

Zu Fuß erreichen Sie unser Kreiskrankenhaus gemütlich in einem netten Tagesausflug entlang der alten Pilgerstraße des St. Nimmerlein, wenn Sie sich etwas beeilen. Genaueres wird in jedem Wanderführer gut verständlich beschrieben. Bitte beachten Sie, dass auf den Wegen auch heute zum Teil rostige Nägeln herumliegen könnten, die eifrige Pilger auf ihrem Marsch verlieren und achten Sie deshalb auf stabiles Schuhwerk. Wir empfehlen Ihnen Sandalen mit Korkfußbett.